Griechische Inseln

Antiparos, der Gegenpol zu Paros

Südwestlich von Paros liegt die kleine Insel Antiparos. Früher war Paros mit Antiparos verbunden. Antiparos hat viele schöne Sandstrände und niedrige Hügel. Wenn man nach Antiparos kommt, sieht man als erstes den malerischen Hafen mit seinen vielen Fischerbooten. Um Antiparos herum liegen noch einige andere kleine Inseln. Die schmalen Durchfahrten haben alle ziemlich flaches Wasser.

Antiparos Windmühle Antiparos Windmühle - © Farida / Fotolia.comAuf Antiparos gibt es eine bekannte Höhle, die nicht nur historisch sondern auch naturgeschichtlich sehr interessant ist. Antiparos ist ca. 35 qkm groß und hat eine Küstenlänge von 56 km. Antiparos wird von ca. 700 Menschen bewohnt. Man erreicht Antiparos mit dem Boot von Parikia auf Paros nach 3 Seemeilen oder mit der Fähre von Punta nach 0,5 Seemeilen.

 

 

 

 

 

 

Karte & Lage

Related Articles

Kommentar schreiben

Senden

Booking.com