Griechische Inseln

Agios Nikitas

Agios Nikitas liegt 15 km südwestlich von Lefkas-Stadt an einem Hang auf der Insel Lefkada. Das Dorf ist ein typisch griechischer malerischer Ort mit schönen Stränden in dem es keine Autos gibt. Erholung ist damit fast garantiert. Dieses Dorf liegt an einer kleinen Bucht und  hat einen kleinen, aber schönen Sand-Kiesstrand.

Eglouvi

Eglouvi ist ein traditionelles Bergdorf das südlich des Dorfes Karia zentral auf Lefkada liegt. Eglouvi ist das in 800 m Höhe liegende Höhehöchstgelegene Dorf der Insel. Eglouvi liegt versteckt  in den Bergen zentral auf Lefkada. Das Dorf hat einen schönen Dorfplatz mit vielen Sitzplätzen und Cafés. Von der Kapelle von Agios Ilias hat man eine einzigartige Aussicht auf die Küste der Insel und er davor liegenden Inseln.

Geni

Geni ist ein kleines Fischerdorf in einer Bucht südlich von Nidri. Geni liegt mit einer traumhaften Aussicht in einer schönen Bucht, umgeben von wundervoller Natur und grünen Bergen. Im Sommer legen hier zahlreiche Yachten, Fischerbooten und Segelbooten an oder sie ankern in der Bucht.

Kalamitsi

Kalamitsi liegt südlich des Urlaubsortes Agios Nikitas auf der griechischen Insel Lefkada. Kalamitsi ist an den Hängen eines Berges erbaut worden. Das Dorf ist ein guter Ausgangspunkt um den Westen der Insel zu bereisen. Auf dieser Seite befinden sich die schönsten Strände von Lefkas.

Karia

Karia liegt 13 km südlich von Lefkas-Stadt und südöstlich von Agios Nikitas. Karia gehört zu den bekanntesten traditionellen Bergdörfern der Insel Lefkada. Umgeben ist das Dorf von grünen Bergen. Der Dorfplatz befindet sich in der Mitte des Ortes und ist ein großer, freundlicher Platz mit viel Platz.

Lefkada-Stadt

Die Insel Lefkada inmitten des Ionischen Meeres gehört zu einer der schönsten griechischen Inseln. Die Insel ist nach wie vor ein echter Geheimtipp für viele Griechenland-Urlauber. Schließlich kann man hier abseits der großen Touristen-Ansammlungen einen ereignisreichen und gleichzeitig erholsamen Urlaub mit vielfältigen Erlebnissen genießen. Das kulturelle Zentrum und gleichzeitig auch die Hauptstadt ist Lefkada-Stadt.

Lygia

Das Fischerdorfdorf Lygia liegt 6 km südlich von Lefkas-Stadt entfernt. Es ist ursprünglich ein Fischerdorf gewesen, das sich in letzter Zeit zu einem Urlaubsort entwickelt hat. In Lygia gibt es einen kleinen Kiesstrand und den alten Fischereihafen in dem heute zusätzlich zu den wenigen Fischerbooten noch alle Arten von Yachten liegen.

Nidri

Nidri ist der ist der größte und bekannteste Urlaubsort auf der Insel Lefkas. Die Entfernung von Nidri zur Hauptstadt Lefkas-Stadt beträgt 17 km in südliche Richtung. Nidri erstreckt sich entlang der östlichen Küste von Lefkada. Der touristische Ort bietet ein pulsierendes Nachtleben.

Nikiana

Nikiana ist ein malerisches touristisches Fischerdorf das etwa 10 km südlich von Lefkas-Stadt und 7 km von Nidri entfernt liegt. Der schöne Hafen ist ein beliebter Zwischenstopp für Yachten aller Art. Der Ort befindet sich in den Ausläufern des Skaros Gebirges in einem Wald aus Jahrhunderte alten Eichen. Es gibt einen schönen Strand mit kristallklarem Meer.

Bergdorf Poros auf Lefkada

Das Bergdorf Poros auf Lefkada liegt im Südosten der Insel. Beliebt ist Poros wegen des schönen Kiesstrandes mit seinem türkisfarbenen klaren Meeres in der malerischen Bucht von Rouda. Der Strand von Poros heißt Mikros Gialos.

Syvota

Syvota auf Lefkas, ist ein traditionelles kleines Dorf welches im Südosten von Lefkada liegt. Nach Lefkas-Stadt sind es etwa 33 Kilometer. Das Dorf befindet sich in einer weit geschlossenen kleinen Bucht  und ist von viel Grün umgeben.

Vassiliki

Vassiliki liegt im Süden von Lefkada, 40 km von Lefkas-Stadt entfernt. Der Ort liegt in einer großen Bucht und viel grüner Umgebung. Das Fischerdorf hat einen kleinen Hafen in dem es viele Fischrestaurants, Tavernen, Cafés und Bars gibt. Der Ort ist mit seinem Hafen schön und malerisch.

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden