Griechische Inseln

Der Ort Agios Ioannis auf Mykonos

Etwa 2,5 km Westlich von Ornos liegt Agios Ioannis, nach Chora sind es etw 6 km. Ein kleines Fischerdorf, dass sich in den letzten Jahren zu einem Touristenort entwickelt hat. Die Hügel hinter dem Dorf sehen aus, als wenn sich Agios Ioannis in einem Amphitheater befindet. Von hier hat man einen schönen Blick auf Delos, die heilige Insel der Antike.

 

Agios Ioannis ist ein typisches Kykladendorf mit engen Gassen in denen pink- und lilafarbene Blumen gedeihen. Die Bougainvillea überdecken dabei durchaus auch mal eine ganze Häuserfront. Oder die Geranien, die schmücken die Stufen an den Treppen.

In Agios Ioannis gibt es einige Restaurants und Tavernen, die mit ihrem guten griechischen Essen für das leibliche Wohl sorgen.
Im Dorf gibt es die Kirche Agios Ioannis, nach der Ort und Strand benannt wurden. Der Strand fällt langsam ab und ist damit sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Wenn du Ruhe und Erholung suchst und nichts gegen einen Sandstrand mit kristallklarem Wasser hast, bist du hier genau richtig.

Der Strand bietet viel Wassersport Möglichkeiten. So kann man hier, wie an vielen Stränden, gut Surfen. Besonders das Tauchen bringt in dem türkisblauen, kristallklaren Wasser Spaß.

Ausflüge in die umliegenden Dörfer kann man sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad machen. Weitere Strecken sind gut mit einem Autor oder Motorroller zu bewerkstelligen. Oder besuche die Delos, wenn du an Kultur und Antike interessiert bist.

Mit TUI nach Agios Ioannis auf Mykonos. Weitere Angebote, auch anderer Veranstalter, zur Insel Mykonos findest du unter Deine Reise im oberen Menü oder hier, direkt nach Agios Ioannis.

 

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden