Griechische Inseln

Agios Stefanos

Knapp 3 km nordwestlich von Chora befindet sich das kleine Dorf Agios Stefanos in einer schönen Bucht. Der Name von Bucht und Dorf stammt von der Kapelle Agios Stefanos, die am Ende der Bucht erbaut worden ist.

Agios Stefanos ist nach alten Aufzeichnungen wohl schon über 500 Jahre alt. Wie in kykladischen Dörfern üblich gibt es auch hier enge Gassen zwischen den weißen Häusern. Zahlreiche bunte Blumen bringen Leben in die Straßen.

Die Gegend um Agios Stefanos herum ist wie das Dorf selbst in den letzten Jahren kräftig gewachsen. In der Umgebung gibt es viele kleine alte Kirchen wie Agios Gioras Michalovitis und Agios Gioras Spilianos, die eine Besuch wert sind. Bewundere die Bilder, Ikonen und die Architektur der griechischen Kirchen, die doch sehr von den unseren abweicht.

Der Strand ist gut für Familien geeignet. Es gibt Sonnenliegen und -schirme zu mieten. Sie können verschiedene Wassersportmöglichkeiten nutzen. Der Strand ist ruhig und vor den, teilweise heftigen, Winden gut geschützt. Oberhalb des Strandes gibt es ein Restaurant

Mit TUI nach Agios Stefanos auf Mykonos. Weitere Angebote, auch anderer Veranstalter, zur Insel Mykonos findest du unter Deine Reise im oberen Menü oder hier, in Agios Stefanos.

 

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden