Griechische Inseln

Elia Beach

Etwa 10 km von Chora entfernt liegt der Strand von Elia. Er ist einer der ruhigsten und schönsten Strände im Süden von Mykonos. Manche sagen, dies ist der schönste Strand auf Mykonos. Sie erreichen Elia über das Dorf Ano Mera, von dem aus mehrere schmale Straßen hinunter zur Bucht führen, wo sich der Strand befindet. Erreichen kann man den Strand mit Auto, Motorroller, Bus und Wassertaxi.

Elia Beach ist ein großer Strand mit gold-gelbem Sand, der im Zusammenspiel mit dem türkisfarbenen Wasser ein wenig an die Karibik erinnert. Am Elia-Strand kann es vorkommen, dass dir ein prominentes Gesicht entgegenkommt. Viele Prominente lieben diesen Strand. 

Elia Beach ist ein sehr schöner Sandstrand der am Fuße eines kahlen Hügels liegt. Auf den Hügeln befinden sich mehrere Luxushotels. Du kannst hier auch kleinere Wohnungen und Luxusvillen mieten.
 

Am Strand findet man viele Wassersportmöglichkeiten. Dazu gehören Wasserski, Windsurfen, Jet-Ski usw. Der Strand ist für Familien mit Kindern geeignet. Elia Strand breitet sich nicht nur entlang des Wassers, sondern auch über die Hügel im Hintergrund aus.

In der Nähe befindet sich der einzige Wasserpark mit Rutschen usw. auf der Insel. Am Strand von Elia kann man in einem ausgewiesenen Bereich auch Nacktbaden (FKK), wenn es denn sein muss.

Ganz in der Nähe liegt mit Agrari ein zweiter sehr ruhiger schöner Strand für FKK-Anhänger.

Mit TUI nach Elia Beach auf Mykonos. Weitere Angebote, auch anderer Veranstalter, zur Insel Mykonos findest du unter Deine Reise im oberen Menü oder hier, direkt am Elia Beach.

 

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden