Griechische Inseln

Pirgaki

Der Pirgaki Strand liegt noch weiter im Südwesten von Naxos als der Strand von Mikri Vigla. Von Chora sind es etwa 17 km. Der Strand besteht aus zwei Teilen. Der westlichere Teil ist etwa 900 m lang, der östlichere Teil etwa 200 m.

 

Vor dem in der Ägäis häufigen nördlichen Winden bieten beide Strände wenig Schutz. Das kann dann schon mal zu unangenehmen Sandstürmen führen, weil auch hier der Strand sehr feinsandig ist.

Besonders der Sand in der östlicheren, kleineren Bucht ist der Sand extrem fein. So feinen Sand findet man selten und das macht diese Bucht zu einem Traum mit karibischen Flair. Aber auch der größere westlicher Strand ist ein Traumstrand.

Erreichen kann man den Pirgaki-Strand am besten mit dem Auto oder Motorrad. Man fährt am besten über Galando und Vivlos, weil hier die Straße bis auf die letzten Meter gut ausgebaut ist.

Für einen Urlaub auf Naxos findest du unter Deine Reise im oberen Menü Angebote oder hier, direkt in Pirgaki.

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden