Griechische Inseln

Aliki

Im Südwesten von Paros liegt der kleine Küstenort Aliki. Die Schönheit des Dorfes sorgt dafür, das er bei den Touristen immer beliebter wird. Es ist heute noch ein Dorf mit Seele und einigen schönen Buchten zum Baden ganz in der Nähe.

 

Bisher haben es die Bewohner trotz das steigenden Tourismus geschafft, den traditionellen Eindruck eines kykladischen Dorfes zu bewahren. Noch ist die Dörfliche Struktur ist hier noch in Takt. Von Parikia ist Aliki etwa 13 km entfernt.

Das Dorf ist auf ganz Paros bekannt für seine gute Küche. Hier soll es die besten Tavernen der ganzen Insel geben. Dazu kommen die freundliche Art der Einwohner und eine ausgesprochen herzliche Gastfreundschaft.

Die Zutaten für die köstlichen Gerichte werden von den Dorfbewohnern zum großen Teil noch selbst in der Umgebung von Aliki angebaut. Besonders gut ist hier der Fisch, er wird frisch gefangen und kommt von den einheimischen Fischern direkt in die Tavernen.

In der Nähe gibt es viele kleine Buchten, die man mit Glück sogar in der Hauptsaison für sich allein haben kann. Von vielen der Buchten hat man einen schönen Ausblick auf das nebenan liegende Antiparos. Einige der Buchten sind bei Windsurfern sehr beliebt.

In der Nähe von Aliki befindet sich der kleine Flughafen von Paros. Trotzdem muss man nicht mit einer ständigen Lärmkulisse rechnen. Es gibt hier nur wenig Flugbewegung und nur von kleinen Propeller-Maschinen die den Linienverkehr zwischen den Kykladeninseln und Athen bestreiten.

Mit TUI nach Aliki auf Paros. Weitere Angebote, auch anderer Veranstalter, zur Insel Paros findest du unter Deine Reise im oberen Menü oder hier, direkt nach Aliki.

 

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden