Griechische Inseln

Agios Nikolaos

Agios Nikolaos liegt 30 km von Zakynthos-Stadt entfernt im Nordosten der Insel Zakynthos. Das  kleine Fischerdorf hat natürlich einen kleinen Hafen für die Boote der Fischer. Hier legen in der Saison auch einige Touristenboote an. Von Agios Nikolaos fahren Booten zu den Blauen Höhlen von Skinari und in die berühmte Schiffswrack-Bucht, der Navagio Bay.

Zakynthos Agios Nikolaos Hafen Zakynthos Agios Nikolaos Hafen - © CCat82 / Fotolia.comVon hier kann man in den Sommermonaten auch eine Bootsfahrt nach Kefalonia zum Hafen Pesada antreten. Auch Segler ankern gern im Hafen von Agios Nikolaos. Der schöne kleine Hafen liegt in einer malerischen, kleinen Bucht.

In dem Fischerdorf gibt es im Hafen einige Restaurants und Cafés. Die Bewohner von Agios Nikolaos sind vor allem Fischer. In der Saison arbeiten sie allerdings oft in der Tourismusbranche um den kargen Verdienst eines Fischers etwas aufzubessern.

In Agios Nikolaos sind Hotels und Pensionen in denen man sich ein Zimmer mieten kann. Im schönen Dorfzentrum gibt es Geschäfte, Bäckerei und ein Mini-Markt, damit ist für alles gesorgt, was man so als Urlauber braucht.

In dem Dorf gibt es auch einen schönen Strand. Die kleine Insel Agios Nikolaos mit ihren höchstens 50 Einwohnern liegt gleich gegenüber des Dorfes.

 

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden