Griechische Inseln

Macherado

Macherado liegt 10 Kilometer westlich von Zakynthos-Stadt mittleren Teil des südlichen Zakynthos. Macherado ist mit seinen 1000 Einwohnern eines der ältesten Dörfer auf Zakynthos. Die Bewohner sind vor allem in der Landwirtschaft tätig, im gesamten Gebiet gibt es viele Weinreben und Olivenhaine.

Zakynthos Macherado Kloster Eleftheotria Zakynthos Macherado Kloster Eleftheotria - © fritz16 / Shutterstock.comIn Macherado gibt es einige interessante Kirchen, das sind z. B. die Kirche Panagia Ypapanti und die Kirche Agios Timotheos Mavras.

Die Kirche Agios Timotheos Mavras im Zentrum des Dorfes wurde im 14. Jahrhundert gebaut. Besonder hervor sticht an dieser Kirche der schöne Glockenturm. Am ersten Sonntag im Juli wird Jedes Jahr in der Kirche von Agia Mavra ein großes Fest gefeiert.

Macherado ist keine Urlaubsort, dennoch interessant. Von hier kann man Wanderungen zu umliegenden Dörfern wie Melidano, Langadakia und Kiliomenos unternehmen. Die Wanderungen führen durch eine schöne Landschaft.

Oder nach Romiri, 1,5 km südlich von Macherado am Fuße eines Berges. Hier steht die Kirche von Zoodochou Pigis. Die Außenseite der Kirche zeigt kunstvolle Schnitzereien. Romiri ist wie Macherado eine landwirtschaftliche Siedlung.

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden