Griechische Inseln

Maries

Maries liegt 7 km nördlich von Agios Leon und 26 km westlich von Zakynthos-Stadt. Maries ist ruhige Bergdorf mit etwa 350 Einwohnern die überwiegend in der Landwirtschaft tätig sind. Von dem Dorf hast du einen herrlichen Blick auf das Ionische Meer.

Zakynthoss Blick auf Maries Zakynthoss Blick auf Maries - © Dennis van de Water / Shutterstock.comMaries hat einige Tavernen in denen man gut essen kann. Auch gibt es im Ort einige kleine Läden in denen hauptsächlich lokale Produkte verkauft werden. Eine besondere Sehenswürdigkeit in Maries ist die Kirche der Maria Magdalena.

An der Küste, in der Nähe von Maries, strandete im Jahre 34 n.Chr. ein Schiff. Als Fracht waren Statuen der heilige Maria Magdalena und die heilige Maria Klopa von Jerusalem nach Rom an Bord. Daher stammt der Name des Dorfes Maries.

Heute können Sie in der Kirche von Agia Magdalini die schöne hölzerne Ikonostase bewundern. Die Bucht von Vromi liegt ganz in der Nähe. Von dort fahren Boote  zum berühmten Schiffswrack von Zakynthos.

* Links

Alle Links auf dieser Seite, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links zu den Buchungsportalen von Check24, Holidaycheck oder Booking.com. Das heist für dich, wenn du ein Hotel über einen dieser Links auf die Buchungsseiten gehst und dort deine Reise buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis deiner Unterkunft oder Reise gleich, es entstehen dir keine Mehrkosten. Genau richtig für dich, wenn du dieses Hotel oder diese Reise sowieso buchen wolltest und uns damit gleichzeitig kostenlos unterstützen möchtest. Das ermöglicht mir, diesen Reiseblog "die-griechischen-Inseln.de" weiter am Leben zu halten.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar schreiben

Senden